Designcenter Muenchen | Projektzentrum fuer Design an der Fachhochschule Muenchen
Aktuell
Ausbildung
Feuilleton
Institutionen
Kontakt
Newsletter
Sitemap
Termine
Wir über uns
Wirtschaft
Wissen

Ausbildung / Praktisches Lernen / Interviews / KMS

KMS Team GmbH

PERSONALREFERENT HANNES DÖLKER
Persönliches Interview, 12.2004, Fragen von Birgit Pausch und Sabine Brambach

Allgemeines über KMS Team GmbH
KMS gehört zu den renommiertesten Designagenturen Münchens und hat neben dem „Red Dot Award“ schon viele Preise und internationale Auszeichnungen gewonnen. Die Agentur wurde 1984 gegründet und beschäftigt derzeit circa 50 Mitarbeiter. Die Tätigkeitsbereiche sind Corporate Design, Corporate Identity, Unternehmens- und Finanzkommunikation und Messe- beziehungsweise Ausstellungsdesign. In allen Bereichen ist die Marke des jeweiligen Unternehmens das zentrale Interesse. KMS definiert seine Firmenphilosophie wie folgt:  "Wichtig ist für uns, dass wir eine Haltung gefunden haben, ein eigenes Verständnis von dem, was Gestaltung bedeutet. Wir sprechen von Tiefendesign, weil wir uns mit dem Verhältnis von Wesen und Erscheinung auseinandersetzen. Unser Ziel ist es authentische Erscheinungen hervorzubringen. Die Übereinstimmung des Wahrnehmbaren mit dem Geist eines Unternehmens oder einer Institution ist das einzige Kriterium, ob die Gestaltung gelungen ist."

Allgemeines zum Praktischen Lernen
KMS bietet im Grunde in erster Linie Studienbegleitende Praktika oder Postpraktika an. In der Regel werden vier bis fünf Praktikantenstellen für eine Mindestdauer von fünf bis sechs Monaten besetzt. Das Gehalt liegt immer bei 400 Euro, die Kernarbeitszeit ist zwischen 9.00h-18.00h. Überstunden können gelegentlich vorkommen, sind aber kein Dauerzustand.

Bewerbung bei der KMS Team GmbH
Kriterien für die Bewerbung sind ein Anschreiben, ein Lebenslauf, das Portfolio (LINK) und das Bewerbungsgespräch. Die Einsicht in das Portfolio und somit die Auswahl des neuen Mitarbeiters ist Aufgabe der Personalabteilung.

Erwartungen und Voraussetzungen
Die Bewerber sollte bereits ein Grafik-Design Studium begonnen bzw. absolviert haben. Erwartet wird, neben der Begabung, die Begeisterung für die Sache an sich und selbstverständlich auch Teamfähigkeit. Praxiserfahrung ist zwar wünschenswert aber nicht zwingend. Das notwendige Grundwissen in Hinsicht auf Programme und Gestaltung, wie es in der Regel im Grundstudium vermittelt wird, gilt als weitere Vorraussetzung.

Tätigkeitsspektrum
Der genaue Tätigkeitsbereich ergibt sich aus den jeweiligen Projekten: Messe, Finanzkommunikation und Corporate Design. Manchmal besteht auch die Möglichkeit, dass der Praktikant sich seinen Schwerpunkt selbst wählt. Darüber hinaus ist es trotzdem möglich, während des Praktikums in alle Bereiche "hineinzuschnuppern". Außerdem wird  er in das jeweilige Team fest eingebunden, was bedeutet, dass er täglich vom Brainstorming bis hin zur fertigen Umsetzung alles miterleben kann. Der ihm zu Seite gestellte Betreuer begleitet ihn und beantwortet alle Fragen. Zu Beginn des Arbeitsverhältnisses besteht für den Praktikanten die Möglichkeit, zusätzlich eine freie Aufgabe zu wählen, die ihm neben der regulären Arbeit die Chance bietet, freier und individueller zu arbeiten. Diese Aufgabe ist eine Art Studienarbeit mit offen stehender Themenwahl, die zusammen mit den Betreuern besprochen und konkretisiert werden kann.

Einstellungsmotivation von KMS Team GmbH
Praktikanten werden einerseits als Arbeitserleichterung, andererseits als Bereicherung angesehen. Sie sind zwar keinesfalls Leistungsträger, werden jedoch trotzdem voll und ganz in die jeweiligen Projekte eingebunden und als fester Bestandteil akzeptiert. Sie können und sollen sich und ihre Ideen in das Team mit involvieren. Der frische Wind, den die Studenten und Absolventen mitbringen wird gefördert und geschätzt, ganz nach dem Motto: "Die beste Idee gewinnt!".

Erfahrungen
Viele Praktikanten bei KMS kommen von den Hochschulen aus Schwäbisch Gmünd und Basel. Die Messlatte im Bereich der typografischen Ausbildung liegt dort besonders hoch und bietet daher eine hervorragende Voraussetzung für die Arbeit bei KMS.

Zusammenarbeit nach Beendigung des Praktikums
Eine direkte Übernahme nach dem Praktikum ist bei Absolventen bei Bedarf möglich. Praktikanten, die ihr Studium noch nicht beendet haben, werden keinesfalls übernommen.

Stand: 02.2005

[ top ]

HomeProjekt Beinert & Studenten